Nie mehr Computer neu aufsetzen
Mit Faronics Deep Freeze sind Ihre PCs nicht kleinzukriegen. Es schützt Endpoints, indem es eine Momentaufnahme der gewünschten Konfiguration und der vom IT-Administrator festgelegten Einstellungen eines Arbeitsplatzes erstellt und diese „einfriert“. Mit einem einfachen Neustart werden unerwünschte oder unliebsame Änderungen vom System entfernt, und der Computer wird wieder in seinen ursprünglichen eingefrorenen Zustand zurückversetzt.
Patentierte Technologie für eine Wiederherstellung durch einen Neustart
Patentnummer: US7539828 B2
Patentnummer: US7917717 B2
Patentnummer: US9152824 B2
Faronics Deep Freeze umfasst leistungsstarke Funktionen, die für IT-Administratoren, die ihre Systeme absichern und für einen reibungslosen Ablauf sorgen wollen, ohne dabei Beschränkungen auferlegen zu müssen, äußerst nützlich sind.
Cloud-basiert
or
VOR-ORT
Sie haben die Wahl
  Als optionales Add-On über den Deep Freeze Cloud-Anschluss verfügbar
  Verfügbar
  Optional

    Absoluter Schutz    CloudEnterpriseStandard

  • Garantiert 100%-ige Wiederherstellung der Arbeitsplätze bei einem Neustart
  • Bietet Passwortschutz und vollständige Sicherheit
  • Schützt mehrere Festplatten und Partitionen
  • Unterstützt Multi-Boot-Umgebungen mit Windows 2000, XP, Vista, 7, 8, 8.1 und 10
  • Zentrale Verwaltung     CloudEnterpriseStandard

  • Bietet eine stille Installationsoption für eine schnelle Netzwerkimplementierung, entweder als Teil eines Master-Images oder bedarfsgesteuert
  • Dynamische Planung einmaliger oder regelmäßiger Aufgaben wie neu starten, herunterfahren, Nachricht senden, Wake-on-LAN, einfrieren, auftauen oder auftauen und sperren
  • Hochfahren von Arbeitsplätzen über Wake-on-LAN-Technologie
  • Leichte Verwaltung von Arbeitsplätzen über benutzerdefinierte Gruppen
  • Remote-Implementierung, Ausführung und Kontrolle von Software auf Arbeitsplätzen
  • Bedarfsgerechter Aufruf der Systemwartung
  • Herstellung von Verbindungen zu Computern im lokalen LAN über RDP
  • Echtzeit-Status-Updates zu Aufgaben, die über die Verwaltungskonsole ausgeführt werden
  • Nutzung des Deep Freeze-Befehlszeilensteuerungs-Dienstprogramms (DFC) für Remote-Verwaltung über Desktop-Management-Lösungen von Drittanbietern
  • Gehostete Lösung ohne Hardware-Anforderungen. 
  • Verwaltung von Computern in Ihrem Netzwerk von überall aus und über jeden beliebigen Browser
  • Verwaltung von Computern über ein Mobilfunkgerät mithilfe der Deep Freeze Administrator Mobile App
  • Zentrale Verwaltung von Computern an verschiedenen physischen Orten anhand von Standorten 
  • Zuweisung verschiedener Berechtigungen und Standorte an Benutzer
  • Absicherung des Zugangs zur Verwaltungskonsole durch einen zweistufigen Authentifizierungsprozess
  • Dashboard-Widgets stellen Ereignisse sowie den Status von Diensten innerhalb Ihres gesamten Netzwerks visuell dar
  • Erstellung mehrerer Berichte für alle Produkte und Dienste Berichte können im HTML-, PDF und CSV-Format exportiert werden
  • Organisierung über Tags wie z.B. Standort-Tags und Support Ticket-Tags
  • Konfigurationsoptionen     CloudEnterpriseStandard

  • In sechs Sprachen verfügbar: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch
  • Erstellung sichtbarer oder versteckter Auftauplätze mit einer Größe von bis zu 1 TB auf einem Arbeitsplatz zur Speicherung von Programmen oder Dateien oder zur Vornahme dauerhafter Änderungen
  • Selektives Einfrieren und Auftauen fester Laufwerke
  • Beibehaltung wichtiger Benutzerprofildaten, Dateien, Ordner und Registerschlüssel über Data Igloo, während alles andere eingefroren bleibt
  • Erstellung angepasster Installationsdateien über den Konfigurationsadministrator / Richtlinien
  • Bereitstellung angepasster Konsolenansichten mit maßgeschneiderten Features und Funktionen
  • Neustart eines Computers beim Abmelden oder Herunterfahren nach einer voreingestellten Inaktivitätsdauer
  • Planung von Wartungszeiträumen im Zustand „aufgetaut“ für die Durchführung von Windows-Updates über das Internet oder SUS/WSUS oder die Ausführung einer angepassten Stapeldatei zur Aktualisierung anderer Software
  • Planung eines Wartungszeitraums, in dem alle Dienste zur Wartung des Systems deaktiviert sind
  • Zusätzliche über die Cloud verfügbare Funktion     CloudEnterpriseStandard

  • Automatischer Download und Aktualisierung von über 75 häufig verwendeten Produkten
  • Gewährleistung einer vollen Endpunktproduktivität, indem nur die Ausführung genehmigter Anwendungen auf einem Computer erlaubt wird
  • Volle Kontrolle über Funktionen des Windows-Betriebssystems für Administratoren
  • Überwachung der Nutzung von Lizenzen, Computern und Anwendungen
  • Endpunktsicherheit mit Antivirus, Anti-Spyware, Anti-Rootkit, Firewall und Web-Filterung und nahtloser Aktualisierung auf Computern, die über Deep Freeze geschützt werden
  • Möglichkeit für Benutzer, Vorfällen direkt über Computer zu melden
  • Intelligentes, unterbrechungsfreies PC-Energiemanagement
  • Möglichkeit für Endbenutzer, auf Dateien, die in Google Drive oder Dropbox gespeichert sind, zuzugreifen und diese zu verwalten

Faronics Support

Ich habe Fragen zu Deep Freeze Enterprise?
Rufen Sie uns direkt an unter 089 5908 1417 oder kontaktieren sie den vertrieb.
Für Fehlerbehebung sehen Sie bitte auf unserem Support-Portal nach, um Antworten auf häufig gestellte Fragen zu erhalten.