Sind Sie es leid, Ihre Rechner neu aufsetzen zu müssen?
Mit Faronics Deep Freeze sind Ihre PCs nicht kleinzukriegen. Es schützt Endpoints, indem es eine Momentaufnahme der gewünschten Konfiguration und der vom IT-Administrator festgelegten Einstellungen eines Arbeitsplatzes erstellt und diese “einfriert”. Mit einem einfachen Neustart werden unerwünschte oder unliebsame Änderungen vom System entfernt, und der Computer wird wieder in seinen ursprünglichen eingefrorenen Zustand zurückversetzt.
Schutz vor Phishing

Deep Freeze macht schädliche Änderungen bei einem Neustart rückgängig und schützt damit Computer vor Bedrohungen wie Phishing.

Zero-Day-Bedrohungen

Deep Freeze bietet eine einfache und effektive Möglichkeit, um alle schädlichen Änderungen an Ihrem System zu eliminieren, einschließlich Zero-Day-Bedrohungen.

Erfahren Sie mehr

Vermeiden Sie es, zur Wahrung Ihrer Sicherheit auf restriktive Schutzmaßnahmen oder reaktionäre Ansätze setzen zu müssen.

Vollkommen uneingeschränkt

Bieten Sie Benutzern uneingeschränkten Zugriff, und verhindern Sie gleichzeitig dauerhafte Konfigurationsänderungen.

Einhaltung von Lizenzbestimmungen

Deep Freeze entfernt sämtliche Software, die ohne Ihre Genehmigung installiert wurde, mit einem einfachen Neustart. Dies hilft Ihrer Organisation, Lizenzbestimmungen einzuhalten.

Reduzierung von IT-Support-Anfragen um 63 %

Deep Freeze gewährleistet eine 100 %-ige Wiederherstellung von Arbeitsplätzen nach jedem Neustart. Kunden melden einen durchschnittlichen Rückgang der IT-Support-Anfragen um 63 %.

Mehr Eigenständigkeit für Endbenutzer

Minimieren Sie die Abhängigkeit von IT-Mitarbeitern bei trivialen Angelegenheiten, so dass sich diese auf wichtigere Aufgaben konzentrieren können.

Verhinderung von Konfigurationsveränderungen

Verhindern Sie, dass Computer von ihrer Ausgangskonfiguration abweichen, ohne dabei Benutzer daran zu hindern, ihre Arbeit zu speichern.

Erhöhte Produktivität

Weniger Computer-Ausfallzeiten bedeuten eine erhöhte Produktivität der IT-Abteilung.

Erhöhen Sie die Lebensdauer Ihrer Computer

Eliminieren Sie Systembeeinträchtigungen, die eine allmähliche Verlangsamung von Computern zur Folge haben.


Schutz vor Phishing

Zur Bekämpfung verschiedener Formen von Malware eingesetzte Produkte wie Anti-Spyware-, Antivirus- oder Adware-Programme erfordern Verwaltungs- und Wartungsaufwand. Deep Freeze hingegen bewahrt Ihre Computerkonfiguration, ohne die Zeit Ihrer IT-Mitarbeiter in Anspruch zu nehmen. Sämtliche Änderungen – ganz gleich, ob diese schädlich oder absichtlich sind – werden bei einem Neustart rückgängig gemacht. Hierdurch werden Computer vor Bedrohungen wie z.B. Phishing geschützt.


Zero-Day-Bedrohungen

Zero-Day-Bedrohungen machen sich bislang unbekannte Schwachstellen zunutze. Es kann nahezu unmöglich sein, sie mit einer Antivirus-Lösung aufzuspüren. Deep Freeze bietet einen einfachen, gleichzeitig jedoch äußerst effektiven Schutz vor Zero-Day-Bedrohungen, da ein Neustart sämtliche Schadsoftware – einschließlich Zero-Day-Bedrohungen – eliminiert.


Eliminierung von schutzbedingten Sperren

Computer zu sperren, um sie zu sichern, grenzt das Benutzererlebnis ein. Ein reaktionärer Ansatz für Sicherheitswartungen wie z.B. eine Neueinrichtung oder ein Re-Imaging von Computern ist hingegen zeitaufwändig. Andererseits bietet Deep Freeze die Möglichkeit, Arbeitsplatzkonfigurationen zu standardisieren. Diese werden bei einem Neustart vollkommen wiederhergestellt, was sämtliche softwarebezogenen Probleme eliminiert.


Vollkommen uneingeschränkt

Das nicht einschränkende ‘Reboot-to-Restore’-Konzept nutzt Technologie, die Benutzern uneingeschränkte, verfügbare und perfekt funktionierende Computer bietet, deren gewünschte Konfiguration bei jeden Neustart wiederhergestellt wird. Daher verbringen IT-Mitarbeiter keine wertvolle Zeit mit einer erneuten Einrichtung oder einem Re-Imaging von Rechnern.


Einhaltung von Lizenzbestimmungen

Es kann vorkommen, dass Ihre Benutzer nicht lizenzierte oder unbefugte Software installieren. Durch die Verwendung von Deep Freeze kann nicht lizenzierte oder unbefugte Software mit einem einzigen Neustart entfernt werden. Dies hilft Ihrer Organisation dabei, Lizenzbestimmungen einzuhalten.


Reduzierung von IT-Support-Anfragen um 63 %

Unsere Software zur Wiederherstellung von Systemen stellt eine 100 %-ige Wiederherstellung von Arbeitsplätzen nach jedem Neustart sicher. So können Sie entspannt zusehen, wie dieser Berg von IT-Support-Anfragen verschwindet. Kunden melden einen durchschnittlichen Rückgang um 63 %. Auch Dinge wie versehentliche Konfigurationsänderungen, schädliche Software und eine allmähliche Beeinträchtigung des Betriebssystems gehören nun der Vergangenheit an.


Mehr Eigenständigkeit für Endbenutzer

Mit dem einfachen und effektiven ‘Reboot-to-Restore’-Konzept von Deep Freeze kann jeder Benutzer seinen Computer selbständig wieder reparieren. Der Benutzer braucht keine IT-Support-Anfrage mehr zu stellen, sondern kann den Computer einfach neu starten, wenn unerwartete Änderungen eingetreten sind. Deep Freeze eliminiert dann sämtliche Änderungen und versetzt den Computer wieder in den zuvor konfigurierten Originalzustand.


Verhinderung von Konfigurationsveränderungen

Indem Computer durch einen einfachen Neustart in ihren ursprünglichen gewünschten Zustand versetzt werden, verhindert Faronics Deep Freeze, dass Computer von ihrer Ausgangskonfiguration abweichen. Benutzer können jedoch wie gewohnt weiter arbeiten und ihre Dokumente, Medien und Daten problemlos speichern.


Erhöhte Produktivität

Ausfallzeiten von Computern führen zu verringerter Produktivität und sorgen für eine zunehmende Anzahl von Helpdesk-Anfragen. Deep Freeze garantiert, dass kostspielige Computeranlagen zu 100 % einsatzbereit sind. Das System garantiert die Betriebsbereitschaft der Computer und eine hohe Produktivität und senkt dabei drastisch die Support-Kosten. Gleichzeitig können Benutzerdaten sicher auf einem Netzwerklaufwerk oder an einem Auftauplatz gespeichert werden, so dass sie über mehrere Neustarts hinweg beibehalten werden.


Erhöhen Sie die Lebensdauer Ihrer Computer

Indem Computer bei einem Neustart in ihren ursprünglichen gewünschten Zustand versetzt werden, eliminiert Deep Freeze Systembeeinträchtigungen, die eine allmähliche Verlangsamung von Computern zur Folge haben. Dies erhöht die Lebensdauer Ihrer Computer und reduziert die damit verbundenen Aufrüstungskosten.

 
Schützt Geräte in unterschiedlichen Umgebungen
Mit seiner patentierten Reboot-to-Restore-Technologie ist Deep Freeze in der Lage, spezialisierte Geräte wie robuste Notebooks und rollende Computer praktisch unzerstörbar zu machen.

Deep Freeze kann Geräte in unterschiedlichsten Umgebungen schützen, von Laboren und Klassenräumen bis hin zu Geräten, die im Außendienst eingesetzt werden.

Labore und Klassenräume

Sicherstellung von Systemverfügbarkeit in einer abgesicherten, gleichzeitig jedoch nicht restriktiven Lernumgebung.

Robuste Laptops

Deep Freeze auf Ihren robusten Computern stellt sicher, dass diese auch von innen robust sind.

Rollende Computer

Sicherung von Daten und Reduzierung von Unterbrechungen Ihrer betrieblichen Abläufe aufgrund von Ausfallzeiten rollender Computer.

Windows XP-Rechner

Beibehaltung einer optimalen Systemkonfiguration, selbst auf einer nicht unterstützten Plattform.

Umgebungen für viele Benutzer

Verhinderung von Datenverlusten und Problemen mit Verstößen gegen Lizenzbestimmungen, die häufig bei Umgebungen auftreten, die von mehreren Benutzern verwendet werden.

Rettungskräfte

Rettungskräfte und Ersthelfer können sich Ausfallzeiten nicht leisten. Deep Freeze hilft ihnen, eine 100 %-ige Verfügbarkeit ihrer IT-Systeme zu bewahren.

Virtualisierte Umgebungen

Bereitstellung nicht-persistenter, virtualisierter Desktop-Umgebungen mit abgesicherten Thin Clients.

Geräte für den Außendienst

Verwaltung mobiler IT-Geräte unterschiedlicher Standorte über Deep Freeze Cloud.


Labore und Klassenräume

Manchmal stellt eine Einschränkung der Lernumgebung nicht die optimale Lösung dar. Mit Deep Freeze, unserer patentierten Reboot-to-Restore-Lösung, können Sie sicherstellen, dass Ihr bevorzugtes System jederzeit sofort mit einer nicht restriktiven, gleichzeitig jedoch abgesicherten Umgebung bereitsteht.


Robuste Laptops

Robuste Laptops sind so entwickelt, dass sie auch mit den widrigsten Umgebungsbedingungen klarkommen. Aber Sie wollen sich ganz bestimmt nicht mitten im Nirgendwo mit IT-Problemen herumschlagen. Mit Deep Freeze auf Ihrem robusten Computer stellen Sie sicher, dass er von innen genauso robust ist wie von außen. Erfahren Sie mehr darüber, wie die Polizei von Los Angeles Deep Freeze für ihre robusten Laptops einsetzt.


Rollende Computer

Rollende Computer bieten einer Organisation zahlreiche Vorteile wie Mobilität, Bequemlichkeit und Benutzerfreundlichkeit. Mit Deep Freeze auf Ihren rollenden Computern haben Sie null Ausfallzeiten, so dass Sie in der Lage sind, Ihre Geräte optimal einzusetzen.


Windows XP-Rechner

Microsoft hat seinen Support für Windows XP zwar eingestellt, mit Deep Freeze in Ihrem System brauchen Sie sich jedoch keine Sorgen zu machen! Unsere patentierte Reboot-to-Restore-Technologielösung hilft Ihnen, auch ohne Plattform-Support eine optimale Konfiguration zu wahren.


Umgebungen für viele Benutzer

Wenn ein System von mehreren Benutzern verwendet wird, so kann dies den Verlust kritischer Daten und Verstöße gegen Vorschriften wie HIPAA oder PCI-DSS zur Folge haben. Deep Freeze erlaubt es Ihrer Organisation, eine unauffällige, gleichzeitig jedoch gut abgesicherte Umgebung bereitzustellen. Erfahren Sie, wie Deep Freeze dem Zentrum für orthopädische und neurochirurgische Pflege und Forschung geholfen hat, HIPAA-Standards einzuhalten.


Rettungskräfte

Rettungskräfte wie Sicherheitskräfte, Feuerwehr, Strafverfolgungsbehörden und Organisationen für medizinische Notfallversorgung können sich Ausfälle ihrer IT-Systeme weder in der Leitstelle noch vor Ort leisten. Deep Freeze hilft dabei, eine 100 %-ige Verfügbarkeit ihrer Systeme zu gewährleisten.


Virtualisierte Umgebungen

Ältere Systeme können mit Deep Freeze in Thin Clients umgewandelt und in einer virtuellen Umgebung eingesetzt werden. Durch die Verhinderung von Konfigurationsveränderungen in virtualisierten Umgebungen, in denen große Datenmengen gespeichert sind, reduziert Deep Freeze das Risiko eines Datenverlusts.


Geräte für den Außendienst

Mobile bzw. im Außendienst eingesetzte Geräte können normalerweise nicht auf technischen Support vor Ort zählen. Dank einer Wiederherstellung der optimalen Konfiguration eines Arbeitsplatzes durch einen einfachen Neustart minimiert Deep Freeze die Notwendigkeit eines technischen Supports. Zudem können Sie mit Deep Freeze Cloud sogar mobile IT-Geräte verschiedener geografischer Standorte verwalten.

 
Patentierte Technologie für eine Wiederherstellung durch einen Neustart
Patentnummer: US7539828 B2
Faronics Deep Freeze umfasst leistungsstarke Funktionen, die für IT-Administratoren, die ihre Systeme absichern und für einen reibungslosen Ablauf sorgen wollen, ohne dabei Beschränkungen auferlegen zu müssen, äußerst nützlich sind.
So funktioniert Deep Freeze

Es lässt sich leicht darüber reden, wie leicht Ihr Leben mit Deep Freeze sein wird – wahrscheinlich fragen Sie sich jedoch, wie genau dies erreicht wird. Es ist so einfach!


Sicherheit und Kontrolle
Faronics Deep Freeze bietet erhöhte Sicherheit und schützt Ihren Master Boot Record (MBR) vor Rootkit-Injektionen. Das Ergebnis für Sie: kugelsicherer Schutz.
  • Absicherung des Master Boot Record (MBR)
  • Über einen individuellen Anpassungscode für sämtliche Komponenten verhindern Sie, dass unbefugte Administratoren auf einen Computer, auf dem Deep Freeze läuft, zugreifen oder diesen kontrollieren.
  • Mehrere vordefinierte Passwörter können mit unterschiedlichen Aktivierungs- und Ablaufterminen auf einem Arbeitsplatz oder über die Befehlszeilensteuerung verwendet werden
  • Tastatur und Maus, unter anderem auch Touchscreen-Geräte, können während der Zeiträume im aufgetauten Zustand oder bei Bedarf deaktiviert werden
  • Boot-Steuerungsfenster bietet die Möglichkeit für sofortigen Neustart
  • Verwendung des Tarnmodus, um das Taskleistensymbol für Deep Freeze auszublenden

Konfigurationsoptionen
Dank der individuellen Konfigurationsmöglichkeiten ist die Einrichtung von Deep Freeze für Ihre Umgebung spielend leicht.
  • Der Konfigurationsadministrator kann verwendet werden, um mehrere Passwörter anzugeben, Laufwerke auszuwählen, die in den Zustand “eingefroren” versetzt werden sollen, Auftauplätze zu erstellen, an denen Daten gespeichert werden können, Arbeitsplatzaufgaben zu erstellen, Wartungsaufgaben zu planen und erweiterte Netzwerke einzurichten.
  • Erstellung mehrerer individuell angepasster Installationsprogramme mit unterschiedlichen Konfigurationen
  • Vorauswahl von Laufwerken im Zustand “eingefroren” und Möglichkeit, Festlaufwerke selektiv in den Zustand “eingefroren” oder “aufgetaut” zu versetzen
  • Terminierung von Zeiten für einen automatischen Neustart bzw. ein automatisches Herunterfahren
  • Neustart des Computers nach Abmeldung
  • Herunterfahren von Arbeitsplätzen nach vorbestimmter Inaktivitätsdauer
  • Automatisierung der Installation von Windows Updates und Erkennung, wann die Installation abgeschlossen wurde, um im Zustand “eingefroren” neu zu starten oder herunterzufahren
  • Terminierung mehrerer Zeiträume im Zustand “aufgetaut” für die Durchführung von Windows-Updates (über das Internet oder WSUS) oder Ausführung einer angepassten Stapeldatei zur Aktualisierung anderer Software
  • Automatische Anwendung von Konfigurationsänderungen auf Arbeitsplätze

Optionen zur Beibehaltung von Daten
Wenn Deep Freeze installiert ist, können Daten über Neustarts hinweg beibehalten werden, indem sowohl Benutzer- als auch Anwendungsdaten auf einen Speicherplatz umgeleitet werden, der sich auf einem Nicht-Systemlaufwerk oder Netzlaufwerk befindet.
  • Beibehaltung von Daten über Neustarts hinweg, selbst wenn sich der Computer im Zustand “eingefroren” befindet, auf bis zu acht virtuellen Speicherlaufwerken auf einem Arbeitsplatz, die auch als “Auftauplätze” bezeichnet werden.
  • Verwendung von Auftauplätzen zur Speicherung von Programmen oder Dateien oder zur Vornahme dauerhafter Änderungen.
  • Formatierung von Auftauplätzen zur Entfernung unerwünschter Dateien
  • Angabe der Größe des Auftauplatzes und des Host-Laufwerks
  • Zwischenspeicherung von Windows Updates durch das Herunterladen von Updates selbst im Zustand “eingefroren”
  • Mit Data Igloo können Daten zur Speicherung auf Netzwerklaufwerke umgeleitet werden

Zentrale Verwaltung
Die zentrale Verwaltung vereinfacht die Implementierung, Konfigurierung und Verwaltung von Deep Freeze.
  • Nutzung der integrierten Enterprise Console oder Core Console für eine zentrale Implementierung, Konfigurierung und Verwaltung von Deep Freeze
  • Verwendung der integrierten Befehlszeilenschnittstelle, um Deep Freeze innerhalb der am häufigsten genutzten Desktop-Management-Systeme wie Microsoft SCCM, Dell KACE, Spiceworks und Symantec Altiris zu verwalten. Näheres hierzu finden Sie auf unserer Integrationsseite
  • Dynamische Planung einmaliger oder regelmäßiger Aufgaben wie neu starten, herunterfahren, Wake-on-LAN, einfrieren, auftauen, auftauen und sperren und Windows Updates
  • Leichte Verwaltung von Arbeitsplätzen über benutzerdefinierte Gruppen
  • Schnelle Erstellung mehrerer Gruppen oder Untergruppen über intelligente automatische Filter oder Import von Gruppen aus Active Directory
  • Automatisches Update bereits vorhandener Installationsdateien
  • Bedarfsgerechter Aufruf der Systemwartung im Modus “aufgetaut und gesperrt”
  • Start von RDP- und VNC-Sitzungen über die Deep Freeze-Konsole
  • Erstellung angepasster Enterprise-Konsolen mit maßgeschneiderten Funktionen
  • Remote-Implementierung, Ausführung und Kontrolle von Software auf verwalteten Arbeitsplätzen
  • Mit Faronics Core können terminierte Aktionen “aktiv” belassen werden, um Updates auf nicht erreichbaren Arbeitsplätzen sicherzustellen
  • Mit Faronics Core: Verwaltung von Arbeitsplätzen über dynamische Gruppen, Durchführung von Aktionen für Arbeitsplatzgruppen, Anzeige des Arbeitsplatzaktivitätsstatus und Remote-Hochfahren nicht erreichbarer Arbeitsplätze über das Web

Implementierungs- und Interoperabilitätsoptionen
Die leichte Implementierung von Faronics Deep Freeze wird über mehrere Optionen ermöglicht.
  • Leichte Implementierungsoptionen, darunter eine stille Installation für eine schnelle Netzwerkimplementierung, eine Implementierung im Rahmen Ihrer Imaging-Lösung oder über die Enterprise Console
  • Option für die Implementierung auf mehreren Arbeitsplätzen als Teil eines Master-Images
  • Umfasst das Deep Freeze-Befehlszeilensteuerungs-Dienstprogramm für Remote-Verwaltung
  • Integrieren Sie Deep Freeze-Schutz in jede beliebige Desktop-Management-Lösung, die in der Lage ist, Befehlszeilensteuerungen auszuführen
  • Erstellung, Bearbeitung, Download und Austausch XML-basierter Aktionsdateien für Deep Freeze, um über die Enterprise Console mit anderen Programmen zu interagieren
  • Kommunikation mit Arbeitsplätzen über ein LAN, WAN oder beides
  • Unterstützung für mehrere Ports und automatische Autorisierung dieser

Integration
Deep Freeze kann zusammen mit Faronics Anti-Virus, Anti-Executable und Power Save eingesetzt werden.
  • Eine einzelne Konsole zur Verwaltung von sowohl Deep Freeze- als auch Faronics Anti-Virus-Clients
  • Nahtlose Beibehaltung von Malware-Definitionen auf Arbeitsplätzen im Status “eingefroren”, die über Faronics Anti-Virus geschützt werden
  • Malware-Definitionen für andere Antivirus-Lösungen können durch die Verwendung von Zeiträumen mit dem Zustand “aufgetaut” problemlos beibehalten werden
  • Integration mit Faronics Anti-Executable und Faronics Power Save zur Erkennung der Zeiträume, in denen Deep Freeze die Computer in den aufgetauten Zustand versetzt

Automatisierung von Windows Updates
Windows Updates lassen sich mit Deep Freeze leicht automatisieren
  • Windows Updates werden automatisch heruntergeladen, selbst wenn sich die Rechner im Zustand “eingefroren” befinden
  • Sehr viel schnellere Windows Updates, da im Cache gespeicherte Update-Dateien angewandt werden, sobald die Rechner in den Zustand “aufgetaut” versetzt werden
  • Erkennung, wenn Updates abgeschlossen sind, so dass der Computer automatisch wieder in den Zustand “eingefroren” versetzt wird, was die Notwendigkeit fester Zeiten für den Abschluss von Wartungsfenstern eliminiert Video ansehen

Absoluter Schutz
Faronics Deep Freeze bietet umfassenden Schutz für IT-Systeme.
  • Garantierte 100%-Wiederherstellung von Arbeitsplätzen nach einem Neustart
  • Bietet Passwortschutz und vollständige Sicherheit
  • Schützt mehrere Festplatten und Partitionen

Integration und Kompatibilität
Faronics Deep Freeze funktioniert mit einer breiten Palette von Festplattentypen und -formaten und ist in mehreren Sprachen verfügbar
  • Unterstützt Multi-Boot-Umgebungen
  • Mit schneller Benutzerumschaltung
  • Unterstützt Festplatten des Typs SSD, SCSI, ATA, SATA und IDE
  • Unterstützt Basisplatten und dynamische Festplatten des Typs FAT, FAT32 und NTFS
  • In sechs Sprachen lokalisiert
 
Spezifikationen
Unterstützte Plattformen
  • Windows 8.1
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows XP
  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2008
  • Windows Server 2003
  • Windows Embedded 7 and 8.1
 

Speicherplatz auf Festplatte

10 % freier Speicherplatz

 
Zusätzliche Anforderungen
  • Der Deep Freeze-Konfigurationsadministrator und die Enterprise-Konsole benötigen Windows XP/Vista/7/8.1, um korrekt zu funktionieren.
  • Weitere Informationen über die Systemanforderungen von Faronics Core sind im Faronics Core-Benutzerhandbuch zu finden
  • Die Hardware-Anforderungen entsprechen den empfohlenen Anforderungen für das Host-Betriebssystem.
 
O Deep Freeze fornece uma proposta de valor excelente em diversos setores, minimizando os custos de suporte de TI e maximizando a produtividade.
Para uma visão geral de como o Deep Freeze poderia beneficiar sua empresa, selecione um setor abaixo.
Em nuvem
ou
local?
A escolha é sua
CLOUD
O Deep Freeze Cloud é oferecido como Software como um Serviço (SaaS). Mantenha o controle de seus ativos de TI, a qualquer hora e em qualquer lugar.
Exibir página do produto »
Em acréscimo ao Deep Freeze, aproveite os seguintes recursos, que tornam o Deep Freeze Cloud uma solução de administração de computadores completa.
Console baseado na web
A potência da nuvem para administração melhor

Aplicativo móvel
Aplicativos iOS e Android para todas as tarefas de rotina

Automação de software
Pare de se preocupar com atualizações de software

Estatísticas de uso
Relatórios inteligentes para decisões de TI inteligentes

VOR-ORT
Deep Freeze Enterprise
Implementação e administração centralizadas, e diversas opções de configuração para o Enterprise.

Deep Freeze Standard
Proteção de disco à prova de falhas, projetada para ambientes de informática com 1-10 estações de trabalho.

Deep Freeze for Mac
Proteção máxima para Mac OS X que alavanca Apple Remote Desktop para implementação e administração.

Deep Freeze Server
Proteja seus sistemas operacionais de servidores Windows e Mac, e garanta que funcionem com 100% de disponibilidade operacional.

Faronics Support

Ich habe Fragen zu Deep Freeze Enterprise?
Rufen Sie uns direkt an unter 089 5908 1417 oder kontaktieren sie den vertrieb.
Für Fehlerbehebung sehen Sie bitte auf unserem Support-Portal nach, um Antworten auf häufig gestellte Fragen zu erhalten.