Nie mehr Computer neu aufsetzen
Mit Faronics Deep Freeze sind Ihre PCs nicht kleinzukriegen. Es schützt Endpoints, indem es eine Momentaufnahme der gewünschten Konfiguration und der vom IT-Administrator festgelegten Einstellungen eines Arbeitsplatzes erstellt und diese “einfriert”. Mit einem einfachen Neustart werden unerwünschte oder unliebsame Änderungen vom System entfernt, und der Computer wird wieder in seinen ursprünglichen eingefrorenen Zustand zurückversetzt.
Patentierte Technologie für Wiederherstellung durch Neustart
 
Erhöhte Produktivität
 
Reduzierung von IT-Support-Anfragen um 63 %
 
Steigert die Produktivität der Endnutzer
 
Mit Faronics Deep Freeze sind Ihre PCs nicht kleinzukriegen.
Deep Freeze bietet den ultimativen Mac OS X-Schutz und nutzt ARD für Bereitstellung und Management; diese ermöglicht es IT-Administratoren, Macs ohne Einschränkungen abzusichern und für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen.
Einfrieren und Wiederherstellen

Speichern Sie den gewünschten Status Ihrer Macs. Wiederherstellung nach unerwarteten Änderungen durch einen einfachen Neustart.

Erhöhte Produktivität

Gewährleistet hundertprozentige Wiederherstellung von Computern nach jedem Neustart. Weniger Computer-Ausfallzeiten bedeuten eine erhöhte Produktivität der IT-Abteilung.

Vollkommen uneingeschränkt

Bieten Sie Benutzern uneingeschränkten Zugriff, und verhindern Sie gleichzeitig dauerhafte Konfigurationsänderungen.

Eliminierung von schutzbedingten Sperren

Vermeiden Sie es, zur Wahrung Ihrer Sicherheit auf restriktive Schutzmaßnahmen oder reaktionäre Ansätze setzen zu müssen.

Schutz vor Phishing

Deep Freeze macht schädliche Änderungen bei einem Neustart rückgängig und schützt damit den Computer vor Bedrohungen wie Phishing.

Eliminierung ungeplanter Bedrohungen

Eine einfache und effektive Möglichkeit, um alle schädlichen Änderungen an Ihrem System zu eliminieren, einschließlich Zero-Day-Bedrohungen.

Verhinderung von Konfigurations veränderungen

Verhindern Sie, dass Macs von ihrer Ausgangskonfiguration abweichen, ohne dabei Benutzer daran zu hindern, ihre Arbeit zu speichern.

Einhaltung von Lizenzbestimmungen

Da nur genehmigte Software auf den Arbeitsstationen läuft, ist die Einhaltung von Lizenzbestimmungen im ganzen Unternehmen ganz einfach.

Wie helfen Ihnen bei der Verwaltung aller Arten von Geräten
Computer in Klassenzimmern und Computerräumen

Bieten Sie Schülern einen flexiblen Computerraum und erzielen Sie optimalen Lernerfolg, ohne die Computer zu gefährden

Point-of-Sale-Computer

Steigern Sie Ihre PCI-Compliance, verhindern Sie Konfigurationsänderungen und schützen Sie POS-Computer vor Malware, die eine Kompromittierung von Daten nach sich ziehen könnte.

Computer in Krankenhäusern

Eliminieren Sie mit jedem Neustart Sitzungsdaten sowie Probleme, die sich daraus ergeben, dass verschiedene Mitarbeiter auf rollenden Computern auf Patientendaten zugreifen.

Robuste Computer

Machen Sie Toughbooks noch robuster. Mit einem einfachen Neustart machen Sie Systemänderungen und die daraus resultierenden Probleme rückgängig.

9 MILLIONEN LIZENZEN VERKAUFT

30.000 KUNDEN

150 LÄNDER

Patentierte Technologie für eine Wiederherstellung durch einen Neustart
Patentnummer: US7539828 B2
Patentnummer: US7917717 B2
Patentnummer: US9152824 B2
Faronics Deep Freeze umfasst leistungsstarke Funktionen, die für IT-Administratoren, die ihre Systeme absichern und für einen reibungslosen Ablauf sorgen wollen, ohne dabei Beschränkungen auferlegen zu müssen, äußerst nützlich sind.
Absoluter Schutz
Faronics Deep Freeze bietet umfassenden Schutz für IT-Systeme.
  • Deep Freeze macht Arbeitsstationskonfigurationen unzerstörbar
  • Garantierte 100%-Wiederherstellung von Arbeitsplätzen nach einem Neustart
  • Bietet Passwortschutz und vollständige Sicherheit
  • Schützt mehrere Festplatten und Partitionen
  • Verhindert Konfigurationsänderungen an den Arbeitsstationen und zufällige inkorrekte Konfigurationen
  • Schützt Arbeitsplätze vor nicht autorisierten Änderungen durch einen einfachen Neustart

Sichern und überwachen Sie Ihre Computer
Enhanced security is rolled into Faronics Deep Freeze with protection to the Operating System along with the Master Boot Record (MBR) from rootkit injections, making your security bulletproof.Faronics Deep Freeze bietet erhöhte Sicherheit und schützt Ihr Betriebssystem zusammen mit dem Master Boot Record (MBR) vor Rootkit-Injektionen. Das Ergebnis für Sie: kugelsicherer Schutz.
  • Über einen individuellen Anpassungscode für sämtliche Komponenten verhindern Sie, dass unbefugte Administratoren auf einen Computer, auf dem Deep Freeze läuft, zugreifen oder diesen kontrollieren.
  • Mehrere vordefinierte Passwörter können mit unterschiedlichen Aktivierungs- und Ablaufterminen auf einem Arbeitsplatz oder über die Befehlszeilensteuerung verwendet werden
  • Tastatur und Maus, unter anderem auch Touchscreen-Geräte, können während der Zeiträume im aufgetauten Zustand oder bei Bedarf deaktiviert werden
  • Das Boot-Steuerungsfenster bietet die Möglichkeit für sofortigen Neustart
  • Verwendung des Tarnmodus, um das Taskleistensymbol für Deep Freeze auszublenden

Sichern Sie wichtige Daten und machen Sie ungewollte Änderungen rückgängig
Wenn Deep Freeze installiert ist, können Daten über Neustarts hinweg beibehalten werden, indem sowohl Benutzer- als auch Anwendungsdaten auf einen Speicherplatz umgeleitet werden, der sich auf einem Nicht-Systemlaufwerk oder Netzlaufwerk befindet.
  • Beibehaltung von Daten über Neustarts hinweg, selbst wenn sich der Computer im Zustand “eingefroren” befindet, auf bis zu acht virtuellen Speicherlaufwerken auf einem Arbeitsplatz, die auch als “Auftauplätze” bezeichnet werden.
  • Verwenden Sie Auftauplätze zur Speicherung von Programmen oder Dateien oder für dauerhafte Änderungen.
  • Formatierung von Auftauplätzen zur Entfernung unerwünschter Dateien
  • Angabe der Größe des Auftauplatzes und des Host-Laufwerks
  • Zwischenspeicherung von Windows Updates durch das Herunterladen von Updates selbst im Zustand “eingefroren”
  • Mit Data Igloo können Daten zur Speicherung auf beliebige Datenträger umgeleitet werden

Zentrale Verwaltung aller Endpunkte
Die zentrale Verwaltung vereinfacht die Implementierung, Konfiguration und Verwaltung von Deep Freeze über die Enterprise Console oder Core Console.
  • Schnelle Erstellung mehrerer Gruppen oder Untergruppen über intelligente automatische Filter oder Import von Gruppen aus Active Directory
  • Jederzeitige Systemwartung mit dem Modus „Thaw Locked“ zum Sperren des Zugriffs über Tastatur und Maus
  • Start von RDP- und VNC-Sitzungen direkt über die Deep Freeze Enterprise-Konsole
  • Erstellung angepasster Enterprise-Konsolen mit maßgeschneiderten Funktionen
  • Remote-Implementierung, Ausführung und Kontrolle von Software auf verwalteten Arbeitsplätzen
  • Mit Faronics Core können geplante Aktionen „aktiv“ belassen werden, um Updates auf nicht erreichbaren Arbeitsstationen sicherzustellen
  • Mit Faronics Core: Verwaltung von Arbeitsplätzen über dynamische Gruppen, Durchführung von Aktionen für Arbeitsplatzgruppen, Anzeige des Arbeitsplatzaktivitätsstatus und Remote-Hochfahren nicht erreichbarer Arbeitsplätze über das Web

Benutzerdefinierte Konfigurationsoptionen
Dank der individuellen Konfigurationsmöglichkeiten ist die Einrichtung von Deep Freeze für Ihre Umgebung spielend leicht.
  • Der Konfigurationsadministrator kann verwendet werden, um mehrere Passwörter anzugeben, Laufwerke auszuwählen, die in den Zustand “eingefroren” versetzt werden sollen, Auftauplätze zu erstellen, an denen Daten gespeichert werden können, Arbeitsplatzaufgaben zu erstellen, Wartungsaufgaben zu planen und erweiterte Netzwerke einzurichten.
  • Erstellung mehrerer individuell angepasster Installationsprogramme mit unterschiedlichen Konfigurationen
  • Vorauswahl von Laufwerken im Zustand “eingefroren” und Möglichkeit, Festlaufwerke selektiv in den Zustand “eingefroren” oder “aufgetaut” zu versetzen
  • Terminierung von Zeiten für einen automatischen Neustart bzw. ein automatisches Herunterfahren
  • Automatisierung der Installation von Windows Updates und Erkennung, wann die Installation abgeschlossen wurde, um im Zustand „eingefroren“ neu zu starten oder herunterzufahren
  • Schedule multiple Thawed Periods to perform Windows updates (through the Internet or WSUS) or run a custom batch file to update other software
  • Wenden Sie Konfigurationsänderungen automatisch auf Arbeitsplätze an, ohne Deep Freeze deaktivieren zu müssen

Bereitstellung und Integration von Drittsystemen
Die leichte Implementierung von Faronics Deep Freeze wird über mehrere Optionen ermöglicht.
  • Verwendung der integrierten Befehlszeilenschnittstelle, um Deep Freeze innerhalb der am häufigsten genutzten Desktop-Management-Systeme wie Microsoft SCCM, Dell KACE, Spice Works und Symantec Altiris zu verwalten. Näheres hierzu finden Sie auf unserer Integrationsseite
  • Leichte Implementierungsoptionen, darunter eine stille Installation für eine schnelle Netzwerkimplementierung, eine Implementierung im Rahmen Ihrer Imaging-Lösung oder über die Enterprise Console
  • Option für die Implementierung auf mehreren Arbeitsplätzen als Teil eines Master-Images
  • Umfasst das Deep Freeze-Befehlszeilensteuerungs-Dienstprogramm für Remote-Verwaltung
  • Erstellung, Bearbeitung, Download und Austausch XML-basierter Aktionsdateien für Deep Freeze, um über die Enterprise Console mit anderen Programmen zu interagieren

Integration mit anderen Faronics-Lösungen
Deep Freeze kann zusammen mit Faronics Anti-Virus, Anti-Executable und Power Save eingesetzt werden.
  • Eine einzelne Konsole zur Verwaltung von sowohl Deep Freeze- als auch Faronics Anti-Virus-Clients
  • Nahtlose Beibehaltung von Malware-Definitionen auf Arbeitsplätzen im Status “eingefroren”, die über Faronics Anti-Virus geschützt werden
  • Schadsoftware-Definitionen für andere Antivirus-Lösungen können durch die Verwendung von Zeiträumen mit dem Zustand „aufgetaut“ problemlos beibehalten werden
  • Integration mit Faronics Anti-Executable und Faronics Power Save zur Erkennung der Zeiträume, in denen Deep Freeze die Computer in den aufgetauten Zustand versetzt
  • Oder Verwendung der integrierten Befehlszeilenschnittstelle, um Deep Freeze innerhalb der am häufigsten genutzten Desktop-Management-Systeme wie Microsoft SCCM, Dell KACE, Spice Works und Symantec Altiris zu verwalten. Näheres hierzu finden Sie auf unserer Integrationsseite

Automatische Wartung und Upgrades
Windows Updates lassen sich mit Deep Freeze leicht automatisieren
  • Windows Updates werden automatisch heruntergeladen, selbst wenn sich die Rechner im Zustand “eingefroren” befinden
  • Sehr viel schnellere Windows Updates, da im Cache gespeicherte Update-Dateien angewandt werden, sobald die Rechner in den Zustand “aufgetaut” versetzt werden
  • Erkennung, wenn Updates abgeschlossen sind, so dass der Computer automatisch wieder in den Zustand “eingefroren” versetzt wird, was die Notwendigkeit fester Zeiten für den Abschluss von Wartungsfenstern eliminiert Video ansehen
  • Schedule multiple Thawed Periods to perform Windows updates (through the Internet or WSUS) or run a custom batch file to update other software
  • Aktualisierung von Wartungsplänen über Enterprise Console, ohne Deep Freeze zu deaktivieren

Kompatibilitäts- und Interoperabilitätsoptionen
Faronics Deep Freeze funktioniert mit einer breiten Palette von Festplattentypen und -formaten und ist in mehreren Sprachen verfügbar
  • Unterstützt Multi-Boot-Umgebungen
  • Mit schneller Benutzerumschaltung
  • Unterstützt Windows XP, Vista, 7 und 8x
  • Unterstützt Festplatten der Typen SSD, SCSI, ATA, SATA und IDE
  • Unterstützt Basisplatten und dynamische Festplatten der Typen FAT, FAT32 und NTFS
  • In sechs Sprachen lokalisiert

So funktioniert Deep Freeze

Es lässt sich leicht darüber reden, wie leicht Ihr Leben mit Deep Freeze sein wird – wahrscheinlich fragen Sie sich jedoch, wie genau dies erreicht wird. Es ist so einfach!

 
Spezifikationen
Unterstützte Plattformen
  • Windows 10
  • Windows 8.1
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows XP
  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2008
  • Windows Server 2003
  • Windows Embedded 7 and 8.1
 

Speicherplatz auf Festplatte

10 % freier Speicherplatz

 
Zusätzliche Anforderungen
  • Der Deep Freeze-Konfigurationsadministrator und die Enterprise-Konsole benötigen Windows XP/Vista/7/8.1/10 um korrekt zu funktionieren.
  • Weitere Informationen über die Systemanforderungen von Faronics Core sind im Faronics Core-Benutzerhandbuch zu finden
  • Die Hardware-Anforderungen entsprechen den empfohlenen Anforderungen für das Host-Betriebssystem.
 
Cloud-basiert
or
VOR-ORT
Sie haben die Wahl
  Als optionales Add-On über den Deep Freeze Cloud-Anschluss verfügbar
  Verfügbar
  Optional

    Absoluter Schutz    CloudEnterpriseStandard

  • Garantiert 100%-ige Wiederherstellung der Arbeitsplätze bei einem Neustart
  • Bietet Passwortschutz und vollständige Sicherheit
  • Schützt mehrere Festplatten und Partitionen
  • Unterstützt Multi-Boot-Umgebungen mit Windows 2000, XP, Vista, 7, 8, 8.1 und 10
  • Zentrale Verwaltung     CloudEnterpriseStandard

  • Bietet eine stille Installationsoption für eine schnelle Netzwerkimplementierung, entweder als Teil eines Master-Images oder bedarfsgesteuert
  • Dynamische Planung einmaliger oder regelmäßiger Aufgaben wie neu starten, herunterfahren, Nachricht senden, Wake-on-LAN, einfrieren, auftauen oder auftauen und sperren
  • Hochfahren von Arbeitsplätzen über Wake-on-LAN-Technologie
  • Leichte Verwaltung von Arbeitsplätzen über benutzerdefinierte Gruppen
  • Remote-Implementierung, Ausführung und Kontrolle von Software auf Arbeitsplätzen
  • Bedarfsgerechter Aufruf der Systemwartung
  • Herstellung von Verbindungen zu Computern im lokalen LAN über RDP
  • Echtzeit-Status-Updates zu Aufgaben, die über die Verwaltungskonsole ausgeführt werden
  • Nutzung des Deep Freeze-Befehlszeilensteuerungs-Dienstprogramms (DFC) für Remote-Verwaltung über Desktop-Management-Lösungen von Drittanbietern
  • Gehostete Lösung ohne Hardware-Anforderungen. 
  • Verwaltung von Computern in Ihrem Netzwerk von überall aus und über jeden beliebigen Browser
  • Verwaltung von Computern über ein Mobilfunkgerät mithilfe der Deep Freeze Administrator Mobile App
  • Zentrale Verwaltung von Computern an verschiedenen physischen Orten anhand von Standorten 
  • Zuweisung verschiedener Berechtigungen und Standorte an Benutzer
  • Absicherung des Zugangs zur Verwaltungskonsole durch einen zweistufigen Authentifizierungsprozess
  • Dashboard-Widgets stellen Ereignisse sowie den Status von Diensten innerhalb Ihres gesamten Netzwerks visuell dar
  • Erstellung mehrerer Berichte für alle Produkte und Dienste Berichte können im HTML-, PDF und CSV-Format exportiert werden
  • Organisierung über Tags wie z.B. Standort-Tags und Support Ticket-Tags
  • Konfigurationsoptionen     CloudEnterpriseStandard

  • In sechs Sprachen verfügbar: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch
  • Erstellung sichtbarer oder versteckter Auftauplätze mit einer Größe von bis zu 1 TB auf einem Arbeitsplatz zur Speicherung von Programmen oder Dateien oder zur Vornahme dauerhafter Änderungen
  • Selektives Einfrieren und Auftauen fester Laufwerke
  • Beibehaltung wichtiger Benutzerprofildaten, Dateien, Ordner und Registerschlüssel über Data Igloo, während alles andere eingefroren bleibt
  • Erstellung angepasster Installationsdateien über den Konfigurationsadministrator / Richtlinien
  • Bereitstellung angepasster Konsolenansichten mit maßgeschneiderten Features und Funktionen
  • Neustart eines Computers beim Abmelden oder Herunterfahren nach einer voreingestellten Inaktivitätsdauer
  • Planung von Wartungszeiträumen im Zustand “aufgetaut” für die Durchführung von Windows-Updates über das Internet oder SUS/WSUS oder die Ausführung einer angepassten Stapeldatei zur Aktualisierung anderer Software
  • Planung eines Wartungszeitraums, in dem alle Dienste zur Wartung des Systems deaktiviert sind
  • Zusätzliche über die Cloud verfügbare Funktion     CloudEnterpriseStandard

  • Automatischer Download und Aktualisierung von über 75 häufig verwendeten Produkten
  • Gewährleistung einer vollen Endpunktproduktivität, indem nur die Ausführung genehmigter Anwendungen auf einem Computer erlaubt wird
  • Volle Kontrolle über Funktionen des Windows-Betriebssystems für Administratoren
  • Überwachung der Nutzung von Lizenzen, Computern und Anwendungen
  • Endpunktsicherheit mit Antivirus, Anti-Spyware, Anti-Rootkit, Firewall und Web-Filterung und nahtloser Aktualisierung auf Computern, die über Deep Freeze geschützt werden
  • Möglichkeit für Benutzer, Vorfällen direkt über Computer zu melden
  • Intelligentes, unterbrechungsfreies PC-Energiemanagement
  • Möglichkeit für Endbenutzer, auf Dateien, die in Google Drive oder Dropbox gespeichert sind, zuzugreifen und diese zu verwalten

Faronics Support

Have questions about Deep Freeze Enterprise?
Call us directly at 1-800-943-6422 or contact sales.
For troubleshooting, check out our Support Portal for answers to frequently asked questions.