Anti-Virus Slide Mockup

Wenn man für die IT-Sicherheit verantwortlich ist, ist das keine leichte Aufgabe. In einer Zeit, in der sich täglich 73.000 neue Malwareformen feststellen lassen, brauchen Sie den besten Antivirenschutz, den Sie finden können. Faronics Anti-Virus erhält regelmäßig Bestnoten, weil es blitzschnell ist und sich nicht negativ auf die Arbeitsgeschwindigkeit des Benutzers auswirkt. Die von Grund auf entwickelte leistungsstarke Engine scannt bis zu 300 % schneller als Produkte unserer Mitbewerber. Da die Erkennungsrate den Unterschied ausmacht, bedeutet schneller auch wirklich besser. Die Lösung ist so leichtgewichtig und effizient, dass der Benutzer überhaupt nicht mitbekommt, dass sie im Hintergrund läuft.

Mit der integrierten Faronics Core Console ist die zentrale Verwaltung von Faronics Anti-Virus über Ihr Netzwerk einfacher als jemals zuvor. Mit dieser Konsole können Sie sich bequem von Ihrem eigenen Arbeitsplatz aus um die Bereitstellung, die Konfiguration und die Updateverwaltung kümmern. Sie wurde speziell für die nahtlose Integration mit Deep Freeze entwickelt, sodass Sie ab sofort sicherstellen können, dass Ihre Rechner durch die neuesten Sicherheitsupdates geschützt sind, ohne dafür Wartungszeiträume einrichten zu müssen.

Ganz gleich, ob der Endanwender arbeitet oder spielt, durch seinen aktiven Echtzeitschutz bietet Faronics Anti-Virus ein umfassenderes Maß an Sicherheit. Mithilfe vielschichtiger Erkennungsmethoden, wie z. B. der Heuristik, der Verhaltensanalyse und der Signaturerkennung, schützt Sie die Lösung vor den modernsten Malwarebedrohungen. Darüber hinaus beinhaltet sie eine Reihe von Zusatzfunktionen, darunter der Webfilter, der Werbeblocker und der Anti-Phishing-E-Mail-Schutz, die verhindern, dass ahnungslose Benutzer auf hinterhältige Malwareangriffe hereinfallen.

  • Sorgen Sie mithilfe des umfassendsten Sicherheitssystems für Ihren Schutz. Dank der MX-VirtualizationTM können Sie das Malwareverhalten in Echtzeit analysieren und sich so vor neuen Bedrohungen schützen. Die hochmoderne Anti-Rootkit-Technologie findet und deaktiviert versteckte Prozesse, die Ihre Endpunkte infizieren könnten. Regelmäßige Aktualisierungen der Definitionen und der Bedrohungs-Engine sowie das automatische Scannen von USB-Laufwerken tragen dazu bei, dass Ihre PCs vor Malware geschützt sind. Die integrierte Firewall, das Informationsidentifizierungssystem sowie das Host-Intrusion-Prevention-System sorgen gemeinsam für ein sichereres Computererlebnis.
  • Leichter und schneller steht für ein besseres Benutzererlebnis. Antivirenlösungen sind bekannt dafür, dass sie die Computer der Anwender langsamer machen und sich negativ auf das Netzwerk auswirken. Auf Faronics-Anti-Virus trifft das nicht zu! Faronics Anti-Virus kann umfangreiche Datenmengen mit mehr als 2.200 MB/s scannen, ist um bis zu 300 % schneller als die Konkurrenz und zeichnet sich dadurch aus, dass es sowohl wenig Speicherplatz als auch wenig Arbeitsspeicher in Anspruch nimmt, was eine geringere CPU-Auslastung zur Folge hat.
  • Mit Faronics Core gestaltet sich die zentrale Verwaltung des netzwerkweiten Schutzes ganz einfach. Dank der integrierten Verwaltungskonsole, die in der Enterprise-Version standardmäßig (ja, das bedeutet kostenlos) enthalten ist, sind Sie in der Lage, die Bereitstellung, Konfiguration und Updateverwaltung bequem und zentral von Ihrem Arbeitsplatz aus zu erledigen.
  • Die Faronics-Deep-Freeze-Integration stellt auf einfachste Art und Weise sicher, dass Ihr Antivirenschutz auf dem aktuellen Stand ist. Dadurch, dass das Produkt gezielt für die nahtlose Zusammenarbeit entwickelt wurde, können Sie Faronics Anti-Virus sogar dann aktualisieren, wenn die Workstations eingefroren sind. Profitieren Sie mit den neuesten Definitionsdateien von einer Sicherheit auf Unternehmensniveau, ohne mühsam Wartungszeiträume planen zu müssen.

Eine vollständige Liste der Funktionen können Sie online einsehen oder als PDF-Datei herunterladen.

Systemanforderungen
Faronics Anti-Virus funktioniert mit Computern mit Windows XP SP3 oder neuer (32 und 64 bit), Windows Vista SP1 (32 und 64 bit), Windows 7 (32 und 64 bit), Windows Server 2003 und 2008 (32 und 64 bit). Informationen über die Systemanforderungen von Faronics Core finden Sie im Faronics-Core-Benutzerhandbuch.

 

OPSWAT - Bronze Certified - Antivirus OPSWAT - Bronze Certified - Antispyware OPSWAT - Bronze Certified - Firewall
  • Schnellerer und effizienterer Schutz
    Im Ballston Spa Central School District hatte man Probleme damit, mit den infizierten Rechnern fertig zu werden. Man benötigte eine effizientere Antivirenlösung, die sich weder auf die Netzwerk- noch auf die Systemleistung negativ auswirken würde. Dank Faronics Anti-Virus können nun Updates für eingefrorene Rechner problemlos erledigt werden, und hinzu kommt, dass das Produkt einen schnelleren und effizienteren Schutz vor Malware bietet. Ab sofort müssen sich die Verantwortlichen keine Sorgen mehr machen, schließlich verfügen sie über die beste Sicherheitslösung, die sie sowohl während des Startvorgangs als auch während der Laufzeit schützt.
  • Support-Anfrage um bis zu 90 % verringert
    Das IT-Team der Glenpool Public Schools war frustriert, weil es unzählige Stunden damit verbringen musste, infizierte Rechner wieder in Ordnung zu bringen. Und dazu kam noch der Produktivitätsverlust auf Seiten der Mitarbeiter. Hochentwickelte Malware, Rogue-Software und Probleme mit der Systemleistung sorgten dafür, dass die Mitarbeiter überfordert waren. Nach der Installation von Faronics Anti-Virus und Faronics Deep Freeze stellten sie sofort fest, dass die Anzahl an IT-Support-Anfragen um 90 % zurückging. Die Lösung erlaubt nicht nur die Aktualisierung der Definitionsdateien auf eingefrorenen Rechnern, sondern zeichnet sich auch durch eine effektivere Malwareerkennung und einen leichteren Fußabruck aus.
  • Höhere Sicherheit, höhere Verfügbarkeit und mehr Zeit
    Die IT-Administratoren der Augusta County Public Schools mit ihren über 4.000 Rechnern waren von Malware geplagt. Oftmals verbrachten Sie 60 % ihrer wöchentlichen Arbeitszeit damit, Computer wieder in Ordnung zu bringen. Nichts ahnende Benutzer klickten versehentlich auf gefährliche Malware, wie z. B. den Wurm Conficker. Mit Faronics Anti-Virus, Anti-Executable und Deep Freeze entschieden sich die Verantwortlichen für einen mehrschichtigen Ansatz, der den ultimativen Schutz bietet. Die IT-Support-Anfragen gingen um 60 % zurück, und die Rechnerverfügbarkeit liegt nun bei 100 %. Und die Tatsache, dass man dort nun ganz unbesorgt sein kann, ist ein echter Gewinn!
Faronics Support

Ich habe Fragen zu Anti-Virus?
Rufen Sie uns direkt an unter 089 5908 1417 oder kontaktieren sie den vertrieb.
Für Fehlerbehebung sehen Sie bitte auf unserem Support-Portal nach, um Antworten auf häufig gestellte Fragen zu erhalten.