ACCOUNT LOGIN
Ist Ihr Unternehmen in dieser Weihnachtszeit cybersicher?

Ist Ihr Unternehmen in dieser Weihnachtszeit cybersicher?

Weihnachten steht vor der Tür. Da ist es an der Zeit, an mehr als nur Geschenke und Gänsebraten zu denken. Als Unternehmer müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Unternehmen während der Feiertage vor der wachsenden Bedrohung durch Cyber-Angriffe geschützt ist. In diesem Blogbeitrag gehen wir auf häufige Cyber-Bedrohungen ein, mit denen Unternehmen in der Weihnachtszeit konfrontiert sind, und geben praktische Tipps und Strategien, wie Sie Ihr Unternehmen vor Bedrohungen aus dem Internet schützen können. Wenn Sie diese Schritte befolgen, können Sie stressfreie Feiertage genießen. Denn Sie wissen, dass Ihr Unternehmen geschützt ist.

Häufige Cyber-Bedrohungen während der Feiertage

Online-Einkäufe, E-Mail-Verkehr und Aktivitäten in sozialen Medien nehmen in der Vorweihnachtszeit zu. Leider bedeutet dies auch eine Zunahme von Cyber-Bedrohungen wie Hacker-, Phishing- und Ransomware-Angriffen. Hacker wissen, dass Unternehmen in dieser Zeit anfälliger sind, da die Mitarbeiter abgelenkt oder im Urlaub sein können. Es ist wichtig, dass Sie wachsam bleiben und Ihre Mitarbeiter über mögliche Risiken aufklären.

Schutz vor Ransomware

Ransomware-Angriffe können für Unternehmen jeder Größe verheerende Folgen haben. Stellen Sie sich vor, Sie wachen eines Morgens auf und stellen fest, dass alle Daten Ihres Unternehmens verschlüsselt sind und eine hohe Geldsumme im Austausch für die Entschlüsselung gefordert wird. Um sich vor Ransomware-Angriffen zu schützen, ist es sehr wichtig, robuste Sicherheitsmaßnahmen zu implementieren. Anti-Ransomware-Software kann bekannte Ransomware automatisch blockieren. Darüber hinaus sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Antiviren– und Anti-Malware-Software auf dem neuesten Stand ist und dass Ihre Mitarbeiter darin geschult sind, verdächtige E-Mails oder Websites zu erkennen und zu vermeiden.

Automatisierung von Windows Updates

Damit Ihr Unternehmen eine sichere Umgebung aufrechterhalten kann, ist es wichtig, dass Ihr Betriebssystem und Ihre Software immer auf dem neuesten Stand sind. Cyberkriminelle nutzen häufig Schwachstellen in veralteter Software aus, um sich unbefugten Zugang zu Systemen zu verschaffen. Durch die Automatisierung von Windows-Updates, die über Nacht verteilt werden, stellen Sie sicher, dass Ihre Computer und Server die neuesten Sicherheitspatches erhalten, sobald diese verfügbar sind, ohne dass es zu Ausfallzeiten kommt. Dies verringert das Risiko, dass Hacker bekannte Schwachstellen ausnutzen, und hilft, Ihr Unternehmen vor Cyber-Angriffen zu schützen.

Deep Freeze: Ihre ultimative Schutzebene

Deep Freeze ist eine leistungsstarke Softwarelösung, die Ihrem Unternehmen in der Weihnachtszeit zusätzlichen Schutz bietet. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Computersysteme durch einen einfachen Neustart in den ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen und dabei alle von Hackern oder Malware vorgenommenen Änderungen vollständig zu entfernen. Mit Deep Freeze können Sie unbesorgt im Internet surfen, Dateien herunterladen und E-Mails öffnen, ohne sich Gedanken über mögliche Bedrohungen machen zu müssen. Mit diesem Tool können Sie sicherstellen, dass Ihr Unternehmen sicher ist und bleibt – selbst bei ausgeklügelten Cyber-Angriffen.

Sofortige Benachrichtigung, wenn etwas passiert

Vorbeugung ist zwar wichtig, aber ein System zur Erkennung von Cyber-Angriffen und zur Reaktion darauf ist ebenfalls unerlässlich. Mit der Deep Freeze-App können Sie über die Administrator-App Push-Benachrichtigungen an Ihr Telefon einrichten. Sie können sich beispielsweise benachrichtigen lassen, wenn ein Virus gefunden wurde oder der Status der Windows-Patch-Überprüfung gefährdet ist. So können Sie sofort Maßnahmen ergreifen, um Ihr Unternehmen zu schützen und die Auswirkungen eines Cyber-Angriffs zu minimieren. Die Einrichtung von Sofortwarnungen kann Ihnen während der Feiertage und darüber hinaus ein Gefühl der Sicherheit geben.

Schöne Feiertage!

Die Weihnachtszeit kann für Unternehmer stressig sein. Aber das muss nicht so sein, wenn es um das Thema Cybersicherheit geht. Wenn Sie die Tipps in diesem Artikel befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihr Unternehmen während der Feiertage gegen Angriffe aus dem Internet gewappnet ist. Bleiben Sie wachsam, schulen Sie Ihre Mitarbeiter und implementieren Sie die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen, um sich vor den gängigen Cyber-Bedrohungen zu schützen. Denken Sie daran: Vorbeugen ist besser als heilen. Ergreifen Sie daher noch heute die notwendigen Maßnahmen, um Ihr Unternehmen zu schützen. Genießen Sie eine stressfreie Urlaubssaison in dem Wissen, dass Sie die notwendigen Vorkehrungen für die Sicherheit Ihres Unternehmens getroffen haben.

Vergessen Sie nicht, sich für ein Faronics-Webinar anzumelden, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihr Unternehmen vor Cyber-Bedrohungen schützen können. Bleiben Sie sicher und genießen Sie die Feiertage!

Um mehr zu erfahren, sehen Sie sich gerne unser Webinar auf Youtube an.

Über den Autor

Tom Guy

Tom Guy gehört dem Produkt Team von Faronics an, mit Sitz in Großbritannien. Wenn er nicht gerade arbeitet, sieht er die Spiele des Everton FC an oder geht mit Eric, seinem Golden Retriever Hund, spazieren.

Kontakt