Deep Freeze Standard Release Notes

Version 8.53.020.5458 (18. Mai 2018)

Problembehebungen

11695  Behebung eines Problems, bei dem in Arbeitsplätzen, auf denen Deep Freeze lief, keine USB 3-Speichergeräte als Laufwerk bereitgestellt werden konnten. (Fall-Nr.: PPB-766-23628)

12875  Behebung eines Problems, bei dem durch Deep Freeze Standard erstellte ThawSpaces als „eingefroren“ angezeigt wurden, wenn der FarSpace-Treiber zur Enterprise oder Cloud Edition gehörte.

13731  Behebung eines Problems, bei dem Arbeitsplätze, solange sie sich im Zustand „eingefroren“ waren, nicht auf externe 5 TB-Laufwerke zugreifen konnten.

13842 Behebung von Problemen bei der Installation von Deep Freeze auf Systemen mit eMMC-Laufwerken. (Fall-Nr.: WKO-921-76972, PCL-402-38865, WKO-921-76972, WBU-981-32808, HCK-877-61202, WZO-787-28402)

14039 Behebung eines Problems, bei dem Deep Freeze auf Systemen mit Laufwerken mit 4 TB oder mehr einen Bluescreen verursacht. (Fall-Nr.: YAF-375-97861)

14777  Behebung eines Problems, bei dem Arbeitsplätze mit Windows 8 oder 10 nach dem Installieren von Deep Freeze die Protokollierung von Systemausfallereignissen deaktivierten.

22635  Behebung eines Problems, bei dem die DFServ.EXE-Anwendung beim Systemstart nicht startete. (Fall-Nr.: WLV-318-67495)

22644 Behebung eines Bluescreen-Problems bei der Installation von BitDefender Anti-Virus. (Fall-Nr.: RLB-899-86439).

13827  Behebung eines Problems, bei dem Deep Freeze die anstehende Windows Update-Konfiguration nicht abschloss und der Computer in manchen Fällen in eine Boot-Schleife geriet.

Bekannte Probleme

22709  Arbeitsplätze mit Windows 10 sind, wenn das Gerät sich im Zustand „eingefroren“ befindet, langsam bei der Anmeldung. (Fall-Nr.: ZLF-973-61719)

22504 Deep Freeze versetzt Systeme auf Hyper-V Gen 2 nicht in den Zustand „eingefroren“. (Fall-Nr.: OKY-847-65054)

22254 Deep Freeze Enterprise zeigt nach Upgrade auf Windows 10 Fall Creators Update den Bildschirm „Automatische Reparatur“. (Fall-Nr.: ZPO-620-77452, HBP-156-15706)

18513 Die Installation des Deep Freeze-Arbeitsplatzes schlägt fehl, wenn der Login-Name des Benutzers Doppelbyte-Zeichen enthält. (Fall-Nr. OWZ-638-83495)

16560 Computer ohne aktivierte Netzwerkkarte können nicht aktiviert werden. (Fall-Nr.: EYG-439-46031)

12611 Auf 64-Bit-Systemen: Das Netzwerklaufwerk sollte bei der Installation von Deep Freeze in der Dropdown-Liste auf der Seite für die Konfiguration des Auftauplatzes nicht aufgeführt sein.

11903 Deep Freeze friert bestimmte Modelle externer Speichergeräte ein. (Fall-Nr. RHB-584-77574)

11496 Die Datei DFInstall.log hat keinen Fehlereintrag, wenn ein Arbeitsplatz im Hintergrund mit Auftauplätzen installiert wird, die auf StorageSpace gehostet werden sollen.

11425 Ankündigungen werden auf Arbeitsplätzen bei jedem Neustart im Zustand „eingefroren“ als „Neu“ angezeigt.

 

Version 8.38.020.4676 (16. Oktober 2017)

Problembehebungen

20696 Behebung eines Problems, bei dem Computer aufgrund beschädigter Festplatten oder Systemdateien abstürzten.  (Fall-Nr.: ALT-616-417497, VUF-172-46840, KJI-659-28909, HDE-666-74734)

 

Version 8.37.020.4674 (28. März 2017)

Neue Funktionen

  • Support für Windows 10 Anniversary Update
  • Verbesserungen zur Verhinderung eines längeren Systemstarts bei Advanced Format- (AF-) 4k-Sektorlaufwerken (Boot-Zeit bis zu 2x schneller).

Problembehebungen für Windows 10 Anniversary Edition

17880 Behebung eines Problems, bei dem Arbeitsplätze den Wartungszeitraum nicht beendeten. Dieses Verhalten trat regellos und in uneinheitlicher Weise auf.

18458 Behebung eines Problems, bei dem ein Arbeitsplatz in manchen Fällen eine anomale CPU-Nutzung an den Tag legte.

Behebung von Problemen im Zusammenhang mit Windows Updates für den Deep Freeze Standard Cloud-Anschluss.

17579 Behebung von Problemen mit regellos auftretendem Bluescreen. Mit dem Windows 10 Anniversary Update wurden zusätzliche Treiber in das System eingeführt, die zu einem Konflikt mit der Fähigkeit unserer Treiber führten, korrekt auf bestimmte Anfragen an unseren StorageSpace oder Auftauplätze zu reagieren.  

14956 Behebung von Problemen mit einem Wiederherstellungsbildschirm beim Systemstart.

18199 Behebung von Problemen, bei denen das Herunterfahren des Systems verhindert wurde.

17893 Behebung von Problemen, bei denen Windows Updates für bestimmte kumulative Updates, für die mehr Speicherplatz und ein größerer Caching-Bereich als die von Deep Freeze zugeteilten 5 GB benötigt wurden, fehlschlugen. Um Abhilfe für diese Situation zu schaffen, wird ab Version 8.35 ein Cache von 10 GB zugewiesen. Deaktivieren Sie zur Erweiterung die Windows Update Cache-Option in der Konfiguration, führen Sie einen Neustart durch, und aktivieren Sie die Option wieder.

Andere Problembehebungen

9868 Behebung eines Problems, bei dem Deep Freeze Leistungsprobleme und ein langsames Hochfahren verursachte. (Fall-Nr.: YFD-286-49939, SBD-399-96597, QVG-187-15034, WII-538-57096)

14956 Behebung eines Problems, bei dem auf Windows 8.1-Systemen nach einem Neustart der Startwiederherstellungsprozess gestartet wurde. (Fall-Nr.: KSV-531-33912, OTA-665-89816)

17880 Behebung eines Problems, bei dem Arbeitsplätze den Wartungszeitraum nicht beendeten. Dieses Verhalten trat regellos und in uneinheitlicher Weise auf.

18458 Behebung eines Problems, bei dem ein Arbeitsplatz in manchen Fällen eine anomale CPU-Nutzung an den Tag legte.

17503 Behebung eines Problems mit Windows Update, aufgrund dessen bei der Installation von Deep Freeze die Meldung „Zugriffsverletzung“ angezeigt wurde. (Fall-Nr.: AQK-988-79352, EYB-819-89372,  GGH-600-27901, QUU-689-69833)

17522 Behebung eines Problems, bei dem eine bestimmte Art von Flash-Laufwerk nicht richtig aufgesetzt wurde, wenn Deep Freeze installiert war. (Fall-Nr.: IRS-476-30866)

17558 Behebung eines Problems, bei dem Deep Freeze das Hochfahren von Windows verhinderte. (Fall-Nr.: QHJ-805-27395)

16470 Behebung eines Problems, bei dem Deep Freeze-Clients regellos ihren Aktivierungsstatus verloren und „Aktivierung steht noch aus“ angezeigt wurde. (Fall-Nr.: KGV-296-44501, MOE-872-61066, JEC-971-36370)

7005 Behebung von Leistungsproblemen in Systemen mit SATA-Festplattenlaufwerken.

12874 Behebung eines Problems, bei dem das Installationsprogramm bereits vorhandene FarSpace-/Fardisk-Treiber nicht auf die aktuelle höhere Version aktualisiert.