My Cloud Drive
My Cloud Drive
Deep Freeze unterstützt Dropbox und Google Drive
Aktivieren Sie Ihr Konto jetzt

Deep Freeze unterstützt Dropbox und Google Drive
Auftauplatz in der Cloud zum Speichern kritischer Benutzerdaten
Macht Dateiserver und teuren Netzwerkspeicher unnötig

Deep Freeze unterstützt Dropbox und Google Drive
Deep Freeze unterstützt Dropbox und Google Drive
  • Auftauplatz in der Cloud: Benutzerdaten können nun direkt in der Cloud gespeichert werden
  • Mehrere Benutzer können dieselben Windows-Anmeldeinformationen verwenden und dennoch private Daten haben
Benutzer können Ihr Arbeit direkt in Cloud-basierten Datenspeichern speichern
Benutzer können Ihr Arbeit direkt in Cloud-basierten Datenspeichern speichern
  • Benutzer müssen Ihre Daten nicht mehr auf USB-Laufwerjen speichern
Macht Dateiserver und teuren Netzwerkspeicher überflüssig
Macht Dateiserver und teuren Netzwerkspeicher überflüssig
  • Netzwerkfreigaben müssen nicht mehr für Benutzer erstellt werden
  • Auftauplätze müssen nicht mehr verwaltet werden, um Benutzerdaten zu speichern.
  • Benutzerdaten müssen nicht mehr gesichert und verwaltet werden.
Verhindert den Datendiebstahl über mobile Computer
Verhindert den Datendiebstahl über mobile Computer
  • Nach dem Speichern einer Datei bleiben keine Informationen auf dem Computer zurück.
  • Die hochgeladenen Dateien werden sofort gelöscht, um die Datensicherheit zu garantieren
 

Wie es funktioniert
Wie es funktioniert
  • Nahtloser Zugriff auf Cloud-Daten – Die Cloud-Daten werden nicht auf den Computer heruntergeladen. Nur die vom Benutzer benötigten Daten werden heruntergeladen. Die geänderten Dateien werden erneut in der Cloud gespeichert und daraufhin vom Computer entfernt.
  • Die Benutzerdaten bleiben auch nach dem Abmelden oder einem Neustart des Computers in der Cloud gespeichert
  • Es werden keine Cloud-Daten heruntergeladen, wenn nicht direkt auf eine Datei zugegriffen wird
Kontakt