Unsere Produkte gewährleisten die hundertprozentige Workstation-Verfügbarkeit und befreien die IT-Mitarbeiter von lästigen Support-Aufgaben und Softwareproblemen. Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen sowie Bibliotheken, Behörden und Unternehmen profitieren von den technologischen Innovationen von Faronics und dem kundenorientierten Ansatz unseres Unternehmens.

Faronics Deep Freeze senkt die IT-Kosten und -Anfragen, indem es die Konfigurationen der Computer sichert. Faronics Anti-Executable beugt nicht autorisierter Software vor, während Faronics Anti-Virus einen leistungsstarken Endpoint-Schutz vor Malware bietet. Faronics Power Save senkt mithilfe einer intelligenten Energieverwaltung die Stromkosten, und System Profiler erfasst und speichert detaillierte Informationen über die verwendeten Workstations. Zu guter Letzt ermöglicht Insight die vollständige Kontrolle über Computer in Unterrichtsräumen, und Faronics WINSelect bietet den IT-Administratoren die Möglichkeit, den Zugriff auf Anwendungen, Websites, Programme und Menüoptionen anzupassen.

Softwareentwicklung

Als kundenorientiertes Unternehmen legen wir bei Faronics Wert darauf, unsere Produkte in enger Absprache mit unseren Endbenutzern zu erforschen und zu entwickeln. Wir wissen die Ideen und Vorschläge unserer Kunden zu schätzen und sind bei der Entwicklung von Produkten, auf die sich die Benutzer verlassen können, auf dieses Feedback angewiesen. Dieser Ansatz bildet die Basis für die branchenführende Kundenservicestrategie, mit der Faronics bestrebt ist, langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen und zu pflegen.

Partnerschaften

Bei Faronics arbeiten wir eng mit verschiedenen Branchenorganisationen und -instanzen zusammen, um Informationen auszutauschen, auf gemeinsame Ziele ausgerichtete Anstrengungen zu koordinieren und beste Verfahren zu etablieren.
/a>

Mitgliedschaften

Faronics ist stolzes Mitglied der folgenden Organisationen. Wir unterstützen deren Leitbilder und unser gemeinsames Ziel liegt in der Weiterentwicklung der Technologien zum Vorteil der Anwender. Wir schätzen unsere Beziehungen zu diesen Organisationen und werden weiter daran arbeiten, uns mit der technologischen Gemeinschaft zu vernetzen.